Deutsch English

Kategorien

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Informationen

Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen
in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen
wird  widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser
Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der
wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung)
und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz
1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Softwareentwicklung  & PC-Technik Schuhmann
Ronald Schuhmann
Kopernikusstr. 5
09669 Frankenberg

oder mit diesem Formular per Mail:    E-Mail Widerruf

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile)
nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren
beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz
nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der
Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise
hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das
Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und
üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben
die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von
Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der
Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Finanzierte Geschäfte
Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen,
sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge
eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir
gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf
die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden
des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr
Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder
der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein.
Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten
(z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine
vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem
Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen
auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Ausnahmen vom Widerruf
Das Widerrufsrecht besteht gemäß §312d Abs. 4 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen
zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig
auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder auf Grund ihrer Beschaffenheit
nicht für eine Rücksendung geeignet sind, zur Lieferung von Audio- oder
Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom
Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften
und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch
abgegeben hat.

 

Wertersatz im Falle des Widerrufs

 

Gemäß Satz 2 der Widerrufsfolgen, sind Sie zum Wertersatz verpflichtet, sofern Sie uns
die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand
zurückgewähren. Die Höhe des Wertersatzes orientiert sich an den zu erwartenden
Verkaufseinbußen der zurückgesandten Ware. Die folgende Tabelle soll Ihnen lediglich
als Orientierungshilfe über die Erstattungshöhen in Abhängigkeit vom Schaden dienen
(Erstattungsquote in % vom Bruttowarenwert). Die Auflistung der Schäden ist nicht abschießend.
Sind die zurückgesandten Artikel mit mehreren Schäden behaftet, verringert sich die Erstattungsquote.
Jeder widerrufene Artikel wird manuell detailliert geprüft und bewertet.

 

 

 

Schaden

Status 1

Produkt in Originalverpackung, ohne Gebrauchsspuren, keine gebrochenen Siegel, nur geprüft, nicht in Betrieb genommen

Status 2

Produkt in Originalverpackung, mit leichten Gebrauchsspuren, ggf. gebrochenes Siegel, in Betrieb genommen

Status 3

Produktverpackung fehlt, in Betrieb genommen, stärkere Gebrauchsspuren, ggf. fehlendes Zubehör

Notebooks

100 %

70%

50%

PCs

80-100 %

70%

50%

Handys

100%

50%

20%

Software

100%

0%

0%

Verbrauchsmaterial: Tinte/Toner/Batterien

100%

0%

0%

Alle sonstigen Artikel

100%

85%

50%

 

 

Gewährleistung: Es gilt die gesetzliche Gewährleistung gemäß Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

Die Gewährleistungsdauer für neue Waren beträgt 24 Monaten (§ 438 Abs. 3 BGB) ab Rechnungsdatum,
für gebrauchte Waren zwölf Monate ab Rechnungsdatum.
Die Gewährleistung erlischt bei Überspannungen, unsachgemäßer Verwendung, mechanischer Beschädigung,
Nichtbeachtung von Benutzungshinweisen sowie bei Fremdeingriffen durch nicht durch

Software & PC-Technik Schuhmann autorisierte Personen.

Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formularabschitt aus und senden Sie es zurück.)

An:
Softwareentwicklung  & PC-Technik
R. Schuhmann
Kopernikusstr. 5

09669 Frankenberg

info@softwareschuhmann.de
Fax: +49 37206 889832

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*) / erhalten am (*):   ___.___.______

Name des/der Verbraucher(s):    _______________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _______________________________

Datum:

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in schriftlicher Form erhalten Sie mit Ihrer Lieferung.
Datenverwendung: Wir speichern Ihre Bestelldaten und senden Ihnen diese zusammen mit unseren
AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit einsehen, wenn Sie dem oben genannten Link folgen.
Ihre Bestelldaten können Sie über den Link zu Ihren Bestelldetails einsehen, den Sie in der Bestellbestätigung finden.

 

 

 

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Bestseller

Wartungsmanager 5

01. Wartungsmanager 5

ab 153,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Wartungsmanager 5 Pro

02. Wartungsmanager 5 Pro

ab 474,81 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Update Wartungsmanager 5

03. Update Wartungsmanager 5

ab 113,05 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Update Wartungsmanager 5 Pro

04. Update Wartungsmanager 5 Pro

ab 355,81 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Wartungsmanager 5 Pro CS

05. Wartungsmanager 5 Pro CS

ab 1.184,05 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller